Know-How-Transfer und Bundestagswahl - WJ beteiligen sich

In rund 4 Wochen finden die diesjährigen Bundestagswahlen statt, etwa einen Monat später treffen sich Wirtschaftsjunioren aus ganz Baden-Württemberg zum Know-How-Transfer im baden-württembergischen Landtag. Wirtschaftsjunioren sind politisch interessiert und aktiv, aber nicht parteipolitisch gebunden. Dennoch ist der Dialog über und mit Politik wichtig, um die Rahmenbedingungen als junge Wirtschaft mitzugestalten.

Zahlreiche Wirtschaftsjuniorenkreise haben rund um die Bundestagswahl Projekte und Veranstaltungen – vom politischen Businesslunch mit den Bundestags-Kandidaten vor Ort, politisches Speeddating mit den Spitzenkandidaten, Podiumsdiskussionen oder ein politisches Assessment Center zur Wahl. Diese Projekte haben nicht nur das Ziel, dass Wirtschaftsjunioren sich mit den Kandidaten und den Positionen der Parteien auseinandersetzen können. Mit solchen Aktionen soll auch immer die Bundestagswahl bei der Bevölkerung vor Ort in den Mittelpunkt rücken und ein Beitrag geleistet werden, um die politische Beteiligung zu erhöhen.