Schülerquiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb"

"Ob beim Abschluss eines Handy-Vertrags, beim Kinobesuch oder beim Einkaufsbummel: Überall gilt es, die richtigen wirtschaftlichen Entscheidungen zu treffen", beschreibt die Bundesministerin und Schirmherrin Dr. Annette Schavan die alltäglichen Berührungspunkte von Jugendlichen mit dem Thema "Wirtschaft".

Schüler für wirtschaftliche Fragen zu begeistern, ist daher die Zielsetzung des bundesweiten Quizes "Wirtschaftswissen im Wettbewerb". Das Quiz wird als "Multiple-Choice" in den 9. Klassen aller Schularten jährlich im Herbst durchgeführt und pro WJ-Kreis ein Sieger ermittelt, der dann im nächsten Frühjahr am Bundesfinale teilnehmen darf. An dem Wettbewerb nehmen jährlich etwa 50.000 Schüler aus ganz Deutschland teil.

Für die Durchführung des Bundesfinales 2013 haben die WJ Karlsruhe den Zuschlag erhalten. Es wird vom 1. bis 3. März stattfinden. Auch der diesjährige Sieger Yassin A. kommt aus dem "Bildungsländle Baden-Württemberg".

Wirtschaftsjunioren aus den Kreisen der Kreissieger sind herzlich willkommen, ihre Gewinner zu begleiten und live vor Ort die Daumen zu drücken. Die WJ Karlsruhe bieten dazu ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Information und Anmeldung

 

Informationen für die WJ-Kreise aus Baden-Württemberg

Das Projekt wird bundesweit durchgeführt und von der Geschäftsstelle der WJD in Berlin betreut. Dort gibt es die Fragebögen für die Schüler sowie zusätzliche Material wie Anschreiben, Pressemeldungen etc. Die teilnehmenden Kreise müssen sich immer bis Ende Juli bei der Bundesgeschäftsstelle melden; die Durchführung erfolgt ca. im November/Dezember.

Weitere Informationen, Tipps & Tricks zur Durchführung u.v.m. gibt es beim Ressort Bildung & Wirtschaft der WJ BW
oder im internen Bereich der WJD-Website (Projekte).