Nachhaltig engagiert

3. Forum Nachhaltigkeit 2019 - © Focus-F FotografieSeit der Einführung des WJ-Landesressorts „Innovation und Nachhaltigkeit“ haben wir schon einiges bewegt: So wurden auf Kreis- und Landesebene verschiedene Veranstaltungen, Betriebsbesichtigungen und Aktionen organisiert. Dieses Jahr soll unser Engagement einen neuen Höhepunkt erreichen, denn unsere Landesvorsitzende Beate Bruckner hat das Thema für 2020 ganz oben auf die Agenda gestellt! Sie hat sich persönlich das Ziel gesetzt, möglichst CO2-arm zu reisen. So berechnet sie permanent ihren CO2-Fußabdruck und gleicht ihn notfalls durch besondere Aktionen wie Bäume pflanzen aus.

Ein besonderes Highlight bildete 2019 das 3. Forum Nachhaltigkeit: Gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und der Stadt Mannheim haben wir uns mit den CSR-Themen nachhaltige Lieferkette, Vereinbarkeit von Beruf und Familie und gesellschaftliches Engagement von Unternehmen auseinandergesetzt.

Dort ist auch unsere neueste Initiative im Rahmen eines Design-Thinking-Workshops entstanden, in dem wir zwei Prototypen entwickelt haben: Die plastikfreie LAKO und den Networking Train. Tatsächlich wird die gemeinsame Zug-Initiative umgesetzt: Das Projekt „WJ-Train zur BUKO 2020 nach Berlin“ lädt dich dazu ein, am 09. September 2020 mit kleinem CO2-Fußabdruck zur BUKO nach Berlin zu reisen und dabei gleichzeitig ein spannendes Programm mit Key-Note Speakern, Workshops, Speed-Dating Formaten, Massage-Angebote & Bewegungsaktivitäten zu erleben. Zeit für Networking und Quatschen bleibt natürlich auch! Du hast Interesse?
Dann nimm Kontakt mit uns auf

Du willst dich in die Programmgestaltung einbringen? Dann wende dich an Katja Vonhoff katja.vonhoff@wjbw.de!

Task Force Nachhaltigkeit

3. Forum Nachhaltigkeit 2019 - © Focus-F Fotografie

Außerdem gründen wir aktuell eine neue Task Force Nachhaltigkeit: Wir wollen euch – Juniorinnen und Junioren aus ganz Baden-Württemberg – eine Plattform für ökologisches und soziales Engagement bieten, damit ihr euch vernetzen, zu spannenden Nachhaltigkeitsthemen austauschen und gegenseitig bei lokalen Initiativen unterstützen könnt. Dazu haben wir eine neue WhatsApp-Gruppe gegründet. Wenn ihr dabei sein wollt, schreibt an katja.vonhoff@wjbw.de. Im Rahmen der LAKO 2020 in Reutlingen wollen wir den persönlichen Austausch fördern, ansonsten nutzen wir insbesondere virtuelle Formate.


Digitalsafari mit Fokus aus Green Tech

3. Forum Nachhaltigkeit 2019 - © Focus-F Fotografie

Und was hat Nachhaltigkeit mit Digitalisierung zu tun? Aus unserer Sicht sehr viel! Die erste Digitalsafari im letzten Herbst hat bereits gezeigt, dass Digitalisierung nicht nur zur Prozessoptimierung beiträgt, sondern durch weniger Papier und Reisen auch mehr Nachhaltigkeit erreicht werden kann. Der Schwerpunkt der 2. Digitalsafari wird Green Tech im November 2020 sein (Ansprechpartner Digitalsafari: Daniel Nill daniel.nill@wjbw.de)

Außerdem engagieren sich die Wirtschaftsjunioren schon seit vielen Jahren mit sozialen Projekten wie die „Nacht der Ausbildung“ oder „JUGEND STÄRKEN: Zukunft gestalten“ im gesellschaftlichen Umfeld (Ansprechpartnerin WJ-Bildungsprojekte: Timea Neumann timea.neumann@wjbw.de). Auch ist es eine besondere Ehre, dass der/die WJ-Landesvorsitzende Jurymitglied des Lea-Mittelstandspreises ist, der KMUs für ihre besondere soziale Verantwortung auszeichnet (https://www.lea-mittelstandspreis.de/lea-bw/home/).

Unterstützung des Treedom-Projekt